Rundwanderung durch den Parque Natural de Pilancoles

Von Playa des Ingles/Maspalomas kommt man leicht mit dem Auto nach Ayagaures – aber auch viele Fahrradfahrer sind auf dieser Strecke! Von dort habe ich eine Rundwanderung unternommen bis zur Degollada de la Manzilla und durch das Bachtal von Las Tederas am Rande des Stausees wieder zurück. Auf dieser Wanderung habe ich gesehen, dass es in diesem Teil der Insel keine Wasserstelle gibt. Nur am Stausee hätte ich mich an einem offenen Wasserrohr bedienen können – da habe ich mir aber nur das Gesicht gewaschen.

Aufstieg bei ziemlicher Hitze durch sehr lichten Kiefernwald

Aufstieg bei ziemlicher Hitze durch sehr lichten Kiefernwald

Rückweg am Stausee - oberhalb des Felsabbruchs

Rückweg am Stausee – rechts oberhalb des Felsabbruchs

Der Weg am Stausee läuft auf einer nicht mehr genutzten Wasserleitung - trotzdem gibt es überall kleinere Leitungen. Welche genutzt werden, sieht man ihnen nicht an.

Der Weg am Stausee läuft auf einer nicht mehr genutzten Wasserleitung – trotzdem gibt es überall kleinere Leitungen. Welche genutzt werden, sieht man ihnen nicht an.