Saldang bis Khomagaon

An diesem Tag zog eine merkwürdige Bewölkung auf – ich habe sogar Fönwolken gesehen. Die anderen kannten keine Fönwolken.

In Saldang am Kloster waren nur diese zwei Kinder zu sehen.

In Saldang am Kloster waren nur zwei Kinder zu sehen.

Das Mädchen schaute schon sehr skeptisch.

Das Mädchen schaute schon sehr skeptisch.

Die Felder sind wahrscheinlich in jahrhunderte langer Arbeit entstanden. Sie waren alle sehr gut erhalten.

Die Felder sind wahrscheinlich in jahrhunderte langer Arbeit entstanden. Sie waren alle sehr gut erhalten.

Wir müssen ein Stück oberhalb des Nagon Kholas laufen, den wir bald überqueren.

Wir müssen ein Stück oberhalb des Nagon Kholas laufen, den wir bald überqueren.

Hier sieht man, dass es im Schatten jetzt schon so kalt bleibt, dass das Eis nicht mehr schmilzt.

Hier sieht man, dass es im Schatten jetzt schon so kalt bleibt, dass das Eis nicht mehr schmilzt.

Wir steigen vermutlich auf den Khoma Pass (laut Karte 4.460 m, wir waren aber über 4.600 m). Man kann unten im Tal Saldang vermuten. Wir sind vorgestern links von den Schneebergen entlang gekommen.

Wir steigen vermutlich auf den Khoma Pass (laut Karte 4.460 m, wir waren aber über 4.600 m). Man kann unten im Tal Saldang vermuten. Wir sind vorgestern links von den Schneebergen entlang gekommen.

Hier der Abstieg nach Khomagaon.

Hier der Abstieg nach Khomagaon.

Der Weg nach unten nach Khomagaon.

Der Weg nach unten nach Khomagaon.