Pangagaon bis Seri

Vom Dorf Pangagaon hat man wieder einen phantastischen Blick auf die Dhaulaghiri Gruppe - jetzt eine Fortsetzung nach Osten.

Vom Dorf Pangagaon hat man wieder einen phantastischen Blick auf die Dhaulaghiri Gruppe – jetzt eine Fortsetzung nach Osten.

Das Dorf selbst liegt auf einem Sonnenhang. Alle Felder scheinen gepflegt.

Das Dorf selbst liegt auf einem Sonnenhang. Alle Felder scheinen gepflegt.

Die Dorfbewohner begrüßen uns neugierig, freundlich, und nur wenig distanziert.

Die Dorfbewohner begrüßen uns neugierig, freundlich, und nur wenig distanziert.

Wir kommen an alten Chörtens vorbei - es heisst, in diesen  seien vor hunderten von Jahren bedeutende Lamas begraben worden.

Wir kommen an alten Chörtens vorbei – es heisst, in diesen seien vor hunderten von Jahren bedeutende Lamas begraben worden.

Etwas tiefer wachsen auch wieder Pflanzen und es scheint etwas fruchtbarer.

Etwas tiefer wachsen auch wieder Pflanzen und es scheint etwas fruchtbarer.

Kinder betrachten uns neugierig, aber durchaus selbstbewusst.

Kinder betrachten uns neugierig, aber durchaus selbstbewusst.

Aber sie müssen auch bei der Getreideernte mithelfen.

Aber sie müssen auch bei der Getreideernte mithelfen.

Der Weg schlängelt sich am Berg entlang

Der Weg schlängelt sich am Berg entlang


Immer wieder zieht der Dhaulaghiri den Blick auf sich.

Immer wieder zieht der Dhaulaghiri den Blick auf sich.


Noch einmal der Dhaulaghiri.

Noch einmal der Dhaulaghiri.

Ganz eigene Baumgestalten säumen unseren Weg.

Ganz eigene Baumgestalten säumen unseren Weg.

Steile Anstiege führen aus dem Tal hinauf.

Steile Anstiege führen aus dem Tal hinauf.

Von Zeit zu Zeit entdecke ich kleine, schönste Blumen - hier ähnlich dem Schusternagel.

Von Zeit zu Zeit entdecke ich kleine, schönste Blumen – hier ähnlich dem Schusternagel.

Es eröffnen sich phantastische Blicke ins Flusstal hinab.

Es eröffnen sich phantastische Blicke ins Flusstal hinab.

An solchen Wegstücken habe ich gesehen, dass die Wege im Winter unpassierbar sind.

An solchen Wegstücken habe ich gesehen, dass die Wege im Winter unpassierbar sind.

Ein anderes kritisches Wegstück.

Ein anderes kritisches Wegstück.

Als der Fluss sich nach Westen wendet, kommen wir an Sonnenterrassen, die für große Felder genutzt werden.

Als der Fluss sich nach Westen wendet, kommen wir an Sonnenterrassen, die für große Felder genutzt werden.

Wieder ein Chörten mit einem sehr stilisierten Gesicht.

Wieder ein Chörten mit einem sehr stilisierten Gesicht.