Auf den Jochberg und Hirschhörnlkopf

Der Mai war dieses Jahr sehr regnerisch und kalt. Aber dieser Montag versprach, sonnig und schön zu werden! Der Jochberg allein war mir etwas zu wenig, also habe ich noch den Hirschhörnlkopf angehängt. In der Summe war das aber etwas mehr als gedacht – gerade die 1.250 Höhenmeter (Berechnung Google Maps; Garmin summierte auf 1.500 m!) hinauf und wieder hinunter, dass ich am Ende doch meine Beine spürte!

Blick vom Jochberg über den Walchensee nach Süden - links das Karwendel, hinten in der Mitte die Zugspitze.

Blick vom Jochberg über den Walchensee nach Süden – links das Karwendel, hinten in der Mitte die Zugspitze.