Aglaia Gletscher

Von der Wulaia Bucht fuhren wir ein Stück durch den Beagle Kanal nach Westen, aber immer im Schutz der vorgelagerten Inseln. Ein kleines Stück aber waren wir nahe am offenen Meer – dem ’stillen‘ Ozean. Dort wehten uns die Regentropfen waagrecht ins Gesicht bei einer Windgeschwindigkeit von ca. 140 km/h und das Schiff schaukelte etwas. Einige Leute waren auch schon seekrank. Das Video gibt einige Eindrücke. Da gab es auch einige Brecher auf die Panoramascheibe vorne am Schiff!