dsc07226

In Blankenstein, gleich hinter der damaligen Zonengrenze, passieren wir die Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal. Aus Wiedes Papierfabrik Rosenthal, Ende des 19. Jahrhunderts errichtet, wurde die heutige Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal (ZPR). Sie dominiert den Ort. Die ZPR gilt als eine der modernsten Kraftzellstofffabriken Europas mit etwa 450 Mitarbeitern. Zu DDR-Zeiten wird sie vermutlich ihre Abwässer ungeklärt in die Saale eingeleitet haben.

Weder Kommentierung noch Trackback möglich.